Unsere Referenzpartner im Überblick


Mehr als 2.800 Unternehmen haben wir bereits erfolgreich beraten – angefangen bei mittelständischen Unternehmen bis hin zu international tätigen Konzernen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Auswahl unserer namhaften Referenzkunden zusammengestellt. Bei Bedarf stellen wir gerne einen Kontakt zu diesen her.

  • „…Dank Ihrer Unterstützung konnten BG-Beiträge für die Vergangenheit und die Zukunft deutlich reduziert werden. Gerne arbeiten wir auch in zukünftigen Projekten wieder mit Ihnen zusammen…“

    – ACO Guss GmbH

  • „…MIBAV lieferte überaus wertvolle Informationen und zeigte uns Möglichkeiten unsere Mitarbeiter günstiger einstufen. Die anschließenden Verhandlungen mit der zuständigen Berufsgenossenschaft wurden ebenfalls von MIBAV sehr gut vorbereitet und persönlich begleitet, so dass wir auch nicht nur langfristige Beitragseinsparungen für die Zukunft generieren konnten, sondern darüber hinaus auch BG-Beiträge aus bereits vergangenen Beitragsjahren zurückfordern konnten…“

    – BAUER AG

  • „…Bei der Zusammenarbeit hat uns besonders das harmonische Verhältnis zwischen der Berufsgenossenschaft, MIBAV und unserem Unternehmen gefallen. Die konstruktive Argumentation von MIBAV in den Verhandlungen führte zu hohen uns nachhaltigen Einsparungen für unser Haus…“

    – BNN Badische Neueste Nachrichten Badendruck GmbH

  • „…Besonders hervorheben möchten wir die stets sehr gute Zusammenarbeit sowie die große Erfahrung der MIBAV im Umgang mit Berufsgenossenschaften. Alle Verhandlungen mit der
    Berufsgenossenschaft wurden von MIBAV professionell vorbereitet, persönlich begleitet und verständlich aufbereitet… Diese zielgerichtete Arbeitsweise führte letztendlich zu der erfolgreichen Umsetzung der Einsparung…“

    – Depenbrock Bau GmbH & Co. KG

  • „…Wir haben selbst sehr langwierige Gespräche mit der Berufsgenossenschaft führen müssen, um eine neue Einstufung für die Unternehmensgruppe zu erzielen. Leider konnte hier keine akzeptable Lösung erzielt werden, so dass wir die Firma MIBAV beauftragt haben, den Sachverhalt aufzuklären und den Fall im Sinne des Unternehmens und möglichst ohne Rechtsstreit zu lösen. MIBAV hat es geschafft, unter Einbeziehung der Entscheider auf Seiten der Berufsgenossenschaft, eine vorteilhafte Beitragssituation für unsere Unternehmensgruppe zu erzielen…“

    – Heberger GmbH

  • „…Nach intensiver Analyse, Beratung und Betreuung hat es MIBAV geschafft, bei einer zunächst sehr komplexen Beitragssituation der KSPG Gruppe, Transparenz zu schaffen und dadurch erhebliche Einsparungen für die aktuelle Gefahrtarifperiode zu erzielen…“

    – Rheinmetall Automotive AG

  • „…MIBAV hat auf strukturierte Weise und mit herausragendem Know-How in der Thematik „Berufsgenossenschaftsbeiträge“, Fachkompetenz bewiesen. Besonders hervorheben möchten wir den exzellenten Informationsaustausch…“

    – Scholz Recycling GmbH

  • „…Dank der klaren und strukturierten Vorgehensweise sowie einer guten Vorbereitung durch MIBAV, konnten die Betriebsprüfungen und Gespräche mit Vertretern der Berufsgenossenschaft richtig eingeleitet werden. Dies hat letztendlich zu sechsstelligen Einsparungen unserer BG-Beiträge für die Dauer der aktuellen Gefahrtarifperiode geführt…“

    – SMA Railway Technology GmbH

  • „…Durch die langjährige Erfahrung im Umgang mit Berufsgenossenschaften und entsprechendem Fachwissen konnte MIBAV eine deutliche Beitragsreduzierung zu den von der Berufsgenossenschaft geforderten Beiträgen erreichen. Für uns bedeutet dies eine dauerhafte Einsparung der BG-Beiträge von über 30 % pro Jahr…“

    – SMA Solar Technology AG

  • „…Dank Ihrer Unterstützung konnten unserer Beiträge sowohl rückwirkend als auch für die Zukunft nachhaltig gesenkt werden. Durch eine sehr gut strukturierte Vorgehensweise und persönliche Betreuung konnten alle BG-Vorgänge bis zur finalen Umsetzung der Optimierung optimal vorbereitet werden…“

    – SSI Schäfer Shop GmbH

  • „…Die schlüssige Darstellung der Optimierungsansätze durch MIBAV führte schließlich zu einer schnellen Umsetzung seitens der BG, einer hohen Einsparung des Beitrags und einem erfolgreichen Abschluss der Beratung. Wir haben eine Menge in diesem Projekt gelernt und die Zusammenarbeit mit Ihnen hat viel Spaß gemacht…“

    – Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG

  • „…Nachdem das Projekt […] erfolgreich abgeschlossen wurde und unsere Beiträge zur Berufsgenossenschaft ETEM dauerhaft gesenkt werden konnten, möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei den Verhandlungen bedanken…“

    – Thales Deutschland

  • „…Während der gesamten Projektdauer von mehr als 12 Monaten haben wir uns von der MIBAV sehr gut beraten und betreut gefühlt. MIBAV bewies hohes Maß an fachlicher Kompetenz und besonders der persönliche und gute Kontakt zu den Entscheidungsebenen der betroffenen Berufsgenossenschaften war ausschlaggebend für die deutliche Reduzierung unserer Beiträge über die gesamte Ten Brinke Group in Deutschland…“

    – Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG

  • „…Durch die Beratung der MIBAV bis hin zur Begleitung der Gespräche und Verhandlungen mit den Vertretern der BG BAU konnten unsere Beiträge dauerhaft für die Zukunft gesenkt werden. Weiterhin haben Sie es geschafft durch die guten Kontakte der MIBAV zu den Entscheidungsebenen der Berufsgenossenschaft einen wesentlichen Teil der zu viel gezahlten Beiträge aus der Vergangenheit innerhalb der Verjährungsfrist zurückzufordern…“

    – Hentschke Bau GmbH

  • „…wir möchten uns bei der Firma MIBAV für ein erfolgreich umgesetztes Projekt zur Optimierung unserer Berufsgenossenschaftsbeiträge bedanken. Dank Ihrer Unterstützung konnten die Beiträge nachhaltig und deutlich reduziert werden. Gerne arbeiten wir auch in zukünftigen Projekten wieder mit Ihnen zusammen…“

    – MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG

  • „…Mit Hilfe Ihrer detaillierten Analyse und Ihrer fachlichen Unterstützung konnten unsere Beiträge teilweise rückwirkend und vor allem für die Zukunft sehr deutlich gesenkt werden. Auch ist es Ihnen gelungen, dass nunmehr alle unserer Produktionsgesellschaften unter dem Dach einer Berufsgenossenschaft mit einem einheitlichen Gefahrtarif veranlagt sind. Die Zusammenarbeit mit Ihnen war jederzeit sehr zielgerichtet und strukturiert in der Herangehensweise, was mithin auch zum erfolgreichen Abschluss beigetragen hat…“

    – Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

  • „…MIBAV hat durch die sachgerechte Analyse unserer BG-Beiträge und Unterstützung bei den persönlichen Gesprächen mit der Berufsgenossenschaft erwirkt, dass unsere Beitrags- und Veranlagungssituation nachhaltig verbessert werden konnte. Insgesamt konnten wir somit einen großen Teil unserer jährlichen Beitragslast an die BG reduzieren…“

    – Instone Real Estate Development GmbH

  • „…Die enge Zusammenarbeit zwischen MIBAV, der Berufsgenossenschaft und uns als Mitgliedsunternehmen hat uns sehr überzeugt. Am Ende konnte MIBAV eine deutliche Reduzierung unserer BG-Beiträge, sowohl für vergangene als auch für zukünftige Jahre erreichen…“

    – WALDNER Holding GmbH & CO. KG

  • „…Die Verhandlungen mit den Ansprechpartnern der BG wurden seitens MIBAV sehr gut vorbereitet und persönlich begleitet, sodass nachhaltige Beitragseinsparungen generiert werden konnten…“

    – Weber-Hydraulik GmbH

  • „…Dank Ihrer Unterstützung konnten BG-Beiträge für die Vergangenheit und die Zukunft deutlich reduziert werden. Gerne arbeiten wir auch in zukünftigen Projekten wieder mit Ihnen zusammen…“

    – ACO Guss GmbH

  • „…MIBAV lieferte überaus wertvolle Informationen und zeigte uns Möglichkeiten unsere Mitarbeiter günstiger einstufen. Die anschließenden Verhandlungen mit der zuständigen Berufsgenossenschaft wurden ebenfalls von MIBAV sehr gut vorbereitet und persönlich begleitet, so dass wir auch nicht nur langfristige Beitragseinsparungen für die Zukunft generieren konnten, sondern darüber hinaus auch BG-Beiträge aus bereits vergangenen Beitragsjahren zurückfordern konnten…“

    – BAUER AG

  • „…Bei der Zusammenarbeit hat uns besonders das harmonische Verhältnis zwischen der Berufsgenossenschaft, MIBAV und unserem Unternehmen gefallen. Die konstruktive Argumentation von MIBAV in den Verhandlungen führte zu hohen uns nachhaltigen Einsparungen für unser Haus…“

    – BNN Badische Neueste Nachrichten Badendruck GmbH

  • „…Besonders hervorheben möchten wir die stets sehr gute Zusammenarbeit sowie die große Erfahrung der MIBAV im Umgang mit Berufsgenossenschaften. Alle Verhandlungen mit der
    Berufsgenossenschaft wurden von MIBAV professionell vorbereitet, persönlich begleitet und verständlich aufbereitet… Diese zielgerichtete Arbeitsweise führte letztendlich zu der erfolgreichen Umsetzung der Einsparung…“

    – Depenbrock Bau GmbH & Co. KG

  • „…Wir haben selbst sehr langwierige Gespräche mit der Berufsgenossenschaft führen müssen, um eine neue Einstufung für die Unternehmensgruppe zu erzielen. Leider konnte hier keine akzeptable Lösung erzielt werden, so dass wir die Firma MIBAV beauftragt haben, den Sachverhalt aufzuklären und den Fall im Sinne des Unternehmens und möglichst ohne Rechtsstreit zu lösen. MIBAV hat es geschafft, unter Einbeziehung der Entscheider auf Seiten der Berufsgenossenschaft, eine vorteilhafte Beitragssituation für unsere Unternehmensgruppe zu erzielen…“

    – Heberger GmbH

  • „…Nach intensiver Analyse, Beratung und Betreuung hat es MIBAV geschafft, bei einer zunächst sehr komplexen Beitragssituation der KSPG Gruppe, Transparenz zu schaffen und dadurch erhebliche Einsparungen für die aktuelle Gefahrtarifperiode zu erzielen…“

    – Rheinmetall Automotive AG

  • „…MIBAV hat auf strukturierte Weise und mit herausragendem Know-How in der Thematik „Berufsgenossenschaftsbeiträge“, Fachkompetenz bewiesen. Besonders hervorheben möchten wir den exzellenten Informationsaustausch…“

    – Scholz Recycling GmbH

  • „…Dank der klaren und strukturierten Vorgehensweise sowie einer guten Vorbereitung durch MIBAV, konnten die Betriebsprüfungen und Gespräche mit Vertretern der Berufsgenossenschaft richtig eingeleitet werden. Dies hat letztendlich zu sechsstelligen Einsparungen unserer BG-Beiträge für die Dauer der aktuellen Gefahrtarifperiode geführt…“

    – SMA Railway Technology GmbH

  • „…Durch die langjährige Erfahrung im Umgang mit Berufsgenossenschaften und entsprechendem Fachwissen konnte MIBAV eine deutliche Beitragsreduzierung zu den von der Berufsgenossenschaft geforderten Beiträgen erreichen. Für uns bedeutet dies eine dauerhafte Einsparung der BG-Beiträge von über 30 % pro Jahr…“

    – SMA Solar Technology AG

  • „…Dank Ihrer Unterstützung konnten unserer Beiträge sowohl rückwirkend als auch für die Zukunft nachhaltig gesenkt werden. Durch eine sehr gut strukturierte Vorgehensweise und persönliche Betreuung konnten alle BG-Vorgänge bis zur finalen Umsetzung der Optimierung optimal vorbereitet werden…“

    – SSI Schäfer Shop GmbH

  • „…Die schlüssige Darstellung der Optimierungsansätze durch MIBAV führte schließlich zu einer schnellen Umsetzung seitens der BG, einer hohen Einsparung des Beitrags und einem erfolgreichen Abschluss der Beratung. Wir haben eine Menge in diesem Projekt gelernt und die Zusammenarbeit mit Ihnen hat viel Spaß gemacht…“

    – Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG

  • „…Nachdem das Projekt […] erfolgreich abgeschlossen wurde und unsere Beiträge zur Berufsgenossenschaft ETEM dauerhaft gesenkt werden konnten, möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei den Verhandlungen bedanken…“

    – Thales Deutschland

  • „…Während der gesamten Projektdauer von mehr als 12 Monaten haben wir uns von der MIBAV sehr gut beraten und betreut gefühlt. MIBAV bewies hohes Maß an fachlicher Kompetenz und besonders der persönliche und gute Kontakt zu den Entscheidungsebenen der betroffenen Berufsgenossenschaften war ausschlaggebend für die deutliche Reduzierung unserer Beiträge über die gesamte Ten Brinke Group in Deutschland…“

    – Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG

  • „…Durch die Beratung der MIBAV bis hin zur Begleitung der Gespräche und Verhandlungen mit den Vertretern der BG BAU konnten unsere Beiträge dauerhaft für die Zukunft gesenkt werden. Weiterhin haben Sie es geschafft durch die guten Kontakte der MIBAV zu den Entscheidungsebenen der Berufsgenossenschaft einen wesentlichen Teil der zu viel gezahlten Beiträge aus der Vergangenheit innerhalb der Verjährungsfrist zurückzufordern…“

    – Hentschke Bau GmbH

  • „…wir möchten uns bei der Firma MIBAV für ein erfolgreich umgesetztes Projekt zur Optimierung unserer Berufsgenossenschaftsbeiträge bedanken. Dank Ihrer Unterstützung konnten die Beiträge nachhaltig und deutlich reduziert werden. Gerne arbeiten wir auch in zukünftigen Projekten wieder mit Ihnen zusammen…“

    – MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG

  • „…Mit Hilfe Ihrer detaillierten Analyse und Ihrer fachlichen Unterstützung konnten unsere Beiträge teilweise rückwirkend und vor allem für die Zukunft sehr deutlich gesenkt werden. Auch ist es Ihnen gelungen, dass nunmehr alle unserer Produktionsgesellschaften unter dem Dach einer Berufsgenossenschaft mit einem einheitlichen Gefahrtarif veranlagt sind. Die Zusammenarbeit mit Ihnen war jederzeit sehr zielgerichtet und strukturiert in der Herangehensweise, was mithin auch zum erfolgreichen Abschluss beigetragen hat…“

    – Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

  • „…MIBAV hat durch die sachgerechte Analyse unserer BG-Beiträge und Unterstützung bei den persönlichen Gesprächen mit der Berufsgenossenschaft erwirkt, dass unsere Beitrags- und Veranlagungssituation nachhaltig verbessert werden konnte. Insgesamt konnten wir somit einen großen Teil unserer jährlichen Beitragslast an die BG reduzieren…“

    – Instone Real Estate Development GmbH

  • „…Die enge Zusammenarbeit zwischen MIBAV, der Berufsgenossenschaft und uns als Mitgliedsunternehmen hat uns sehr überzeugt. Am Ende konnte MIBAV eine deutliche Reduzierung unserer BG-Beiträge, sowohl für vergangene als auch für zukünftige Jahre erreichen…“

    – WALDNER Holding GmbH & CO. KG

  • „…Die Verhandlungen mit den Ansprechpartnern der BG wurden seitens MIBAV sehr gut vorbereitet und persönlich begleitet, sodass nachhaltige Beitragseinsparungen generiert werden konnten…“

    – Weber-Hydraulik GmbH